Von den News zu guten Informationen

Hier geht es allein um wertvolle News und Artikel aus der Finanzwelt. Woanders ist sie komplex bzw. wird kompliziert gehalten. Wäre alles einfach, bräuchte der Kunden keinen Berater mehr. Es gäbe keinen Verkauf von Finanzprodukten mehr. Und keine Provision oder Ausgabeaufschläge.  Daher macht man alles ganz kompliziert. Es ist unmöglich, sich mit allem und jedem Thema zu beschäftigen. Die allermeisten Informationen sind vollkommen unbedeutend und können ignoriert werden. Ohne Bedenken. Vor wenigen Jahren gab es nur einen kleinen Bruchteil an Informationen, News, Newslettern  wie zum Beispiel Reuters und die (Finanz-)Welt drehte sich dennoch. Gleichwohl sind ein einige wenige Fragen so wichtig, dass sie eine ehrliche Antwort ohne Verkaufsziel verdienen. Beispiele: Auswirkung aktueller politischer Ereignisse oder Krankenversicherungsbeiträge auf Leistungen aus Betrieblicher Altersvorsorge oder Änderungen in der Rentenformel.

Wenn also wirklich einmal etwas wichtig ist und verstanden werden sollte, dann taucht es hier auf. Kurz und prägnant und auf den Punkt. Mit viel Fachwissen und Berufserfahrung des Autors gespickt.

News

5. Februar 2019

Fondspolice jetzt auf den Prüfstand!

Investment ist toll. Für den langfristigen Vermögensaufbau oder die Altersvorsorge sind Investmentfonds das Mittel der Wahl. Das empfehlen die meisten Banken und Finanzberater. Sehr häufig werden Aktienfonds und Rentenfonds technisch dann in einen Versicherungsmantel gesteckt, wenn es um die Antragsunterschrift geht. Die offizielle Begründung: Steuervorteile! Logisch, was auch sonst. Diese Sparform nennt sich Fondsgebundene Rentenversicherung [...]
Altersvorsorge, Fondspolice, Tarifcheck