Datenschutzerklärung (DSGVO)

Mit diesen Hinweisen informiere ich Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht (u.a. Datenschutzgrundverordnung  – ab 25.5.18 in Kraft) zustehenden Rechte.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Mathias Böttcher e.K, Itzehoer Chaussee 32, 24808 Jevenstedt, Tel. 04337 579457, Fax 04337 3209824, Mail: mb(ätt)timabo.de. Einen Datenschutzbeauftragten gibt es nicht.

Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Ich verarbeite Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der relevanten Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Versicherungsvertragesgesetzes (VVG), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze. Darüber hinaus habe ich einen individuellen „Verarbeitungsnachweis“ erstellt, den Sie unter der oben angegebenen Mailadresse anfordern können.

Zur Vertragserfüllung im Rahmen meiner Maklertätigkeit  ist es erforderlich, dass ich Ihre persönlichen Daten – auch Gesundheitsdaten – an Dritte weitergebe. Die Durchführung der Beratung oder der Abschluss eines Finanzvertrages ist ohne die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten nicht möglich.

Auf Anfrage erhalten Sie Auskunft, an wen Daten übermittelt wurden. Die Einwilligung zur Übermittlung der Daten an Dritte können Sie jederzeit widerrufen. Bei Abschluss von Versicherungsverträgen stimmen Sie -soweit Sie mich im Maklervertrag bevollmächtigt haben, ich in Ihrem Namen- den jeweiligen Datenschutzerklärungen der Versicherer zu. Zur Vertragserfüllung nutze ich -soweit erforderlich- die Dienste von Dienstleistern (z.B. Gutachter, Werkstätten, Maklerdienstleister) und Rechtsanwälten. Sie willigen ein, dass ich diese Daten – auch Gesundheitsdaten – übermittele und die übermittelten Daten zur Vertragserfüllung dort gespeichert und verarbeitet werden. Die von mir genutzten Dienstleister entnehmen Sie der jeweiligen Dokumentation bei Vertragsabschluss, bzw. teile ich Ihnen auf Anforderung mit.  Soweit Sie mich im Rahmen des Maklervertrages ermächtigt haben, Untervollmachten an andere Versicherungsmakler zu erteilen, kann ich Untervollmachten auch bei  Betriebsübergabe oder Bestandsverkauf erteilen und ihre persönlichen Daten – auch Gesundheitsdaten – übermitteln, damit die im Maklervertrag geschuldete Betreuungsleistung erbracht werden kann. Ich informiere Sie hierüber und Sie können die Zustimmung zur Erteilung von Untervollmacht jederzeit widerrufen.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung personenbezogener Daten für vorvertragliche und vertragliche Zwecke ist Art. 6 Abs.1 Buchst. b DSGVO. Soweit dafür besondere Kategorien personenbezogener Daten (z.B. Ihre Gesundheitsdaten) erforderlich sind, hole ich Ihre Einwilligung nach Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a i.V.m. Art. 7 DSGVO ein. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Das gilt auch für den Widerruf von Einwilligungen, die ggfs. vor dem 25.5.18 mir gegenüber erteilt worden sind. Der Widerruf hat keine Rückwirkung und berührt nicht die Rechtswirksamkeit vormaliger Einwilligungen.

Ihre Daten verbreite ich auch, um berechtigte Interessen von mir oder von Dritten zu wahren (Art. 6, Abs. 1, Buchst. f DSGVO). Beispielsweise: Gewährleistung der IT-Sicherheit, Werbung für weitere Produktvermittlungen, Verbindung und Aufklärung von Straftaten zum Versicherungsmissbrauch.

Darüber hinaus verarbeite ich Ihre Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten oder meine Beratungspflicht etc. Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO i.V.m. der jeweiligen gesetzlichen Regelung.

Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten
  • Versicherungsgesellschaften, soweit zur Durchführung von Versicherungsverträgen, Leistungsbearbeitung oder zur Angebotserstellung erforderlich sowie deren Rückversicherer.
  • Banken, soweit zur Durchführung oder zum Angebot von Finanzgeschäften oder Kontoführungen erforderlich.
  • Kapitalanlagegesellschaften, soweit zur Durchführung oder zum Angebot des Kaufs oder Verkaufs von Investmentfondsanteilen erforderlich.
  • Versicherungsvermittler, soweit mit mir verbunden und soweit zur Erstellung von Angeboten oder Vermittlungen erforderlich.
  • Beratungsdienstleister mit einem IT-basierten Kunden-Management-System und professionellen Beratungstools wie Finanzplanungsprogrammen, Risikobereitschaftsanalysen etc.
  • Honorarvertragsdienstleister zur  Abwicklung von Honorarverträgen.
  • Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Ärzte, Zahnärzte, Auskunfteien, Mathematiker und Rechtsanwälte, soweit zur Beratung erforderlich.
  • Darüber hinaus kann ich Ihre Daten an weitere Empfänger übermitteln, z.B. an Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Mitteilungspflichten.
  • Einige Empfänger verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch im  Ausland: USA, Australien, UK etc.
Dauer der Datenspeicherung

Ich lösche Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Das kann vor dem Hintergrund gesetzlicher Fristen auf Verjährung von Ansprüchen gegen mich bis zu 30 Jahre dauern. Sie haben das Recht, jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten schriftlich zu verlangen. Im Gegenzug erlischt jeglicher Haftungsanspruch gegen meine Beratungsleistung unwiderruflich und rückwirkend.  Ist dieser Haftungsausschluss unwirksam oder unzulässig, darf ich dem Löschungsantrag widersprechen, werde jedoch Ihre personenbezogenen Daten wenigstens sperren.  Allerdings bin ich verpflichtet, mindestens gesetzliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten zu erfüllen. Das kann bis zu 10 Jahre Aufbewahrung bedeuten. Rechtsgrundlagen: Handelsgesetzbuch, Geldwäschegesetz, Abgabenordnung etc.

Datenschutzrechte

Sie können unter den o.g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Ebenso können Sie eine Berichtigung unrichtig gespeicherter Daten und unvollständig gespeicherter Daten verlangen. Zudem haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung gespeicherter Daten zustehen. In jedem Fall haben Sie das Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Verarbeite ich Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dem widersprechen, wenn sich aus Ihre besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. In Schleswig-Holstein zuständig: ULD Schleswig-Holstein, Holstenstraße 98, 24103 Kiel.

Cookies

Meine Website verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die ermöglichen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, nutzerbezogene Informationen zu speichern, während die Website genutzt wird. Cookies dienen dazu, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl von Seiten zu ermitteln und Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren. Sie können mir zudem helfen, mein Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies dieser Website bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung hinaus bis zu 1 Monat gespeichert. Sie können bei einem wiederholten Seitenbesuch erneut aufgerufen werden. Ihr Browser lässt sich so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. In den Einstellungen des Browsers lassen sich gespeicherte Cookies zudem manuell löschen.

Auftragsdatenverarbeiter

Ich kooperiere mit einer begrenzten Anzahl von so genannten „Auftragsdatenverarbeitern“. Gerne gebe ich Ihnen einen Einblick, mit welchen Dienstleistern ich zusammenarbeite gemäß Art. 21 und 22 der Verhaltensregeln zum Umgang mit personenbezogenen Daten. Das vollstände Merkblatt zur DSGVO mit den Auftragdatenverarbeitern, die Einwilligung zur Datenverarbeitung sowie das Verarbeitungsverzeichnis können Sie über das Kontaktformular LINK oder per Mail anfordern.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwende ich dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

E-Mail

Soweit Sie mir eine E-Mail senden werden diese Daten ebenfalls zum Zwecke der Bearbeitung gespeichert. Diese Daten unterliegen in jedem Fall dem Datenschutz. Eine Weitergabe der aufgrund der Nutzung dieses Internetangebots anfallenden Daten an Dritte erfolgt in keinem Fall, es sei denn, ich wären hierzu gesetzlich verpflichtet. Grundsätzlich nutze ich die hierbei anfallenden Daten nur in dem hierzu erforderlichen Umfang zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und Aufträge.

Social-Media-Plugin „Shariff Wrapper“

ich bieten Ihnen auf meiner Website die Möglichkeit zur Nutzung von sogenannten „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutz Ihrer Daten setze ich bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf meiner Seite lediglich als statische Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Website des Anbieters enthält. Durch das Anklicken der Grafik werden Sie somit zu der Website des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, genauso wie es auch bei normalen Links funktioniert. Erst beim Aufruf der Website des Anbieters erhält dieser Informationen über Sie, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse. Sofern Sie die Button-Grafiken nicht anklicken, findet keinerlei Datenaustausch statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen über das Plugin und zur Shariff-Lösung finden Sie hier: https://wordpress.org/plugins/shariff/

Ich biete auf meiner Website Buttons für die folgenden Dienste / Unternehmen an:  Facebook, GooglePlus, Twitter und Xing.

Änderung meiner Datenschutzbestimmungen

Ich behalte  mir vor, meine Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen meiner Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.